Gallus Zentrum Jugendkultur und neue Medien
 
 



Wem gehört das Gallus?
Rap, Filmvorführung, Fotoausstellung und Fotoaktion

Junge Blicke auf die Veränderung eines Stadtteils
mit Arbeiten von Schülerinnen und Schülern
der Werner von Siemns Schule
und der Paul Hindemith Schule

Wir laden herzlich sie ein
an der Quäkerwiese/ Ecke Schwalbacher Str. vorbeizukommen
am Donnerstag, den 3. Juli 2014 um 18.00 Uhr

„Gallus ist für alle da.“ Schüler der Paul Hindemith Schule

Das Projekt visualisiert die unterschiedlichen Wahrnehmungen auf die Veränderung eines
Stadtteils mit Film, Fotografie und Musik aus Sicht von jungen Menschen. Die Frage "Wem
gehört das Gallus" soll mit den Menschen aus dem Stadtteil diskutiert werden, Mit einer
Fotoaktion kann sich jeder Besucher auch selbst einbringen.

Das Projekt wird unterstützt: Deutsches Kinder Hilfswerk und Arts & Others

 

 

Ausgewählte Medienprojekte

 
mensch.günter
Borders
Handys-gegen-Rassismus Gallus im Fussballfieber
Generation Glotze
Alt trifft jung
Focus Gallus Jugend und Politik
civic memory I
civic memoryII
Unsere City Unser Grafitti Frauenarmut in Ffm
 


 

Gallus Zentrum, Krifteler Strasse 55, 60326 Frankfurt am Main - Telefon: 069 - 7380037, Telefax: 069 - 97390011